Themen: Unterwäsche, Sex & Liebe

So bringst du SIE dazu, dass sie heiße Dessous für dich trägt!

Damit euer Sexleben so richtig schön aufregend wird.

Quelle: Fresh Stock/Shutterstock

Wir raten mal: deine Liebste trägt entweder noch immer Schlüpfer aus dem  letzten Jahrzehnt, mit bunten Streifen und kleinen Löchern, oder die Standard-Unterwäsche in gedeckten Farben? Wir verraten jetzt, wie du ihr clever und einfühlsam klar machen kannst, dass du darauf stehst, wenn sie ihren Körper mit heißer Wäsche in Szene setzt.

Wofür du definitiv Verständnis haben solltest: ihre Unterwäsche ist vermutlich ihr geringstes Problem. Der Alltag bedeutet für sie Stress, Arbeit, Studium, Rechnungen und Verantwortung – da nimmt sie die Wahl ihrer Slips und Socken nicht so genau.

Dennoch können ein paar schwarze Strümpfe und Spitzen-Einsätze oder ein Höschen, das ihren Popo schön knackig macht, auch mal zum Einsatz kommen – und glaubt es Männer, wenn sie erst einmal damit anfängt, in sexy Slips zu schlüpfen, wird es ihr garantiert auch gefallen!

Ein kleiner strategischer Hinweis und eine süße Erinnerung an das Sexleben können also Wunder wirken. Gib ihr ruhig mal einen Klaps auf den Po oder einen heißen Kuss, wenn sie sexy Unterwäsche trägt und versäume es ja nicht, ihr zu sagen, dass sie so zum Anbeißen aussieht.

Sag ihr ruhig, dass du gerne mehr solcher heißen Verführungen gemeinsam einkaufen möchtest – geht irgendwo schön Frühstücken, bummelt ein wenig durch die Stadt und schaut doch mal in eine Boutique für Lingerie. 

Aber nicht vergessen: deine Schöne sieht in allem toll aus, was sie trägt!


GIF via giphy.com

Foto: Fresh Stock/Shutterstock

Teile diesen Beitrag:
Kommentare
Das könnte dich auch interessieren